Standort: » Regionalentwicklung

Regionalentwicklung

Zum Nutzen aller - gemeinsam handeln

Die Europäische Union und das Land Hessen unterstützen ländliche Regionen mit speziellen Förderprogrammen, die als Anschubfinanzierung für eigenständige Entwicklungen gedacht sind.
Die Region Kellerwald-Edersee wurde im Jahr 1994 als Fördergebiet der EU und des Landes Hessen anerkannt. Sie nahm sehr erfolgreich an den Programmen LEADER-II, LEADER+ und LEADER 2007 - 2013 teil und hat Anfang des Jahres die Anerkennung für die neue Förderperiode 2014 - 2020 erhalten.

Aufgabe des Vereins ist die Förderung einer integrierten, ökologisch orientierten und wirtschaftsstärkenden Regionalentwicklung im Natur-
raum Kellerwald.
Im Einzelnen sind dies:
  • Entwicklung, Sammlung und Diskussion von Projektideen
  • Projektberatung und -betreuung
  • Erarbeitung von Entwicklungsstrategien für die Region
  • Aufbau von Kooperationsnetzen
  • Öffentlichkeitsarbeit im Sinne der Regionalentwicklung
Die Möglichkeiten der Regionalentwicklung stehen sowohl Einzelpersonen als auch juristischen Personen offen.

Wir beraten, motivieren und unterstützen!