Standort: » Wir über uns  » Mitglieder und Gremien

Mitglieder und Gremien

Mitglieder

Mitglieder des Vereins sind alle in der Region gelegenen Städte und Gemeinden sowie die Landkreise Waldeck-Frankenberg und Schwalm-Eder. Außerdem sind Verbände, Vereine, Initiativen und interessierte Einzelpersonen vertreten.
Das Spektrum der ca. 200 Mitglieder umfasst Wirtschaftsunternehmen, Gewerkschaften, Naturschutzvereinigungen, Organisationen der Landwirtschaft und des Handwerks, Kulturinitiativen, Landfrauenvereine und Kirchenkreise. Viele von ihnen sind im Vereinsvorstand repräsentiert.

Fördermitglieder

Seit 1998 steht die Entwicklungsgruppe auch mit Wirtschaft, Handel und Gewerbe in intensivem Kontakt. Gegen einen jährlichen Förderbeitrag stehen hierbei die Verwendung des Kellerwaldlogos auf Briefumschlägen, Werbeartikeln und Zeitungsanzeigen zur Verfügung.

Gremien

Die Mitgliederversammlung berät und genehmigt den Haushalt des Vereins und wählt den Vereinsvorstand. Sie tritt 1 Mal jährlich zusammen.
Der Vorstand, der mit 15 Sitzen breit gefächert ist, fungiert als LEADER-Entscheidungsgremium. Er berät über eingebrachte Projekte und die Fördermittelvergabe nach LEADER. Außerdem entscheidet er über regionale Entwicklungsstrategien und die Leitbilder der Region. Der Vorstand versammelt sich alle zwei bis drei Monate.

In den Arbeitskreisen der Region werden Projektideen diskutiert und Leitbilder entwickelt. Fachliche Beratungen erhalten Entwicklungsgruppe und Projektträger von den Fachdiensten Dorf- und Regionalentwicklung der Landkreise Waldeck-Frankenberg und Schwalm-Eder.

Vorstandsmitglieder

Vorsitzender:  Bgm. Björn Brede, Stadt Frankenau
Stellvertretender Vorsitzender: Bgm. Hartmut Spogat, Stadt Fritzlar   Stadt Waldeck: Bgm. Jörg Feldmann
Stadt Bad Wildungen: Bgm. Ralf Gutheil
Naturpark Kellerwald-Edersee: Bgm. Barth
Verein zur Erhaltung des Lebensraums Kellerwald-Edersee:
Tanja Schaumburg, Bad Wildungen
Förderverein für den Nationalpark Kellerwald-Edersee:
Gerhard Henkel, Vöhl
Naturschutzbund NABU: Herbert Ruhwedel, Frankenau
Bezirkslandfrauenverein Waldeck: Karin Heinrichs-Daude, Edertal
DGB Hessen: Dieter Schaake, Edertal
Hotel- und Gaststättenverband (DeHoga):
Marita Seifart, Bad Wildungen
Kreisbauernverband: Matthias Eckel, Frankenberg
Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg:
Fritz Faupel, Bad Wildungen
Verein Pro Fritzlar: Dr. Ulrich Skubella, Fritzlar
Fremdenverkehswirtschaft im SEK: Natascha Rath, Bad Zwesten
Verband der Waldbesitzer: Bgm. Uwe Steuber, Stadt Lichtenfels