Berufsimkerei Hohmann

Oliver Hohmann stammt aus Fritzlar, hat im Bieneninstitut Kirchhain eine dreijährige Ausbildung zum Tierwirt, Fachrichtung Imkerei, absolviert und diese im August 2016 abgeschlossen. Im September hat er eine Berufs-imkerei gegründet.

Unternehmenssitz ist Fritzlar-Rothhelmshausen. Hier konnte Oliver Hohmann Gewerberäume anmieten, die die geplante Expansion zulassen.
Der Betrieb wird als Einzelunternehmen geführt. Es entsteht ein neuer Arbeitsplatz. Die Imkerei hat Oliver Hohmann von klein auf durch seinen Vater, der Hobbyimker ist, kennengelernt. Der Betrieb wird als Wander-imkerei geführt, so dass eine breite Auswahl an Honigsorten erzeugt werden kann. Die Produkte werden über den Direktvertrieb auf Märkten und über einen Online-Handel vertrieben. Mit kreativen Rezepturen sollen neue Zielgruppen angesprochen werden. Neben Honig werden weitere aus Honig bzw. Bienenwachs hergestellte Produkte (Weinseifen, Cremes, Pflegeprodukte, Kerzen) erzeugt. Auch die Vermarktung von Bienen-königinnen ist geplant. Ein Kursangebot mit Lehrgängen in Sachen Imkerei rundet das Angebot des Jungunternehmers ab.

Aus LEADER konnte eine Schleuderstraße zur Bewirtschaftung der Bienenvölker, die Erstellung einer Homepage und die Büroeinrichtung gefördert werden.

Projektumsetzung: 2016

Kontakt

Imkerei Hohmann
Herr Oliver Hohmann
Rothhelmshof 2
34560 Fritzlar-Rothhelmshausen

www.hohmann-imkerei.de